Der Floh im Ohr


 

 

 

Lustspiel in drei Akten

von Georges Feydeau

VVB-Verlag Norderstedt

 

Regie: Gisela Sesselmann und Christa Bialas-Müller

Souffleuse: Helga Kruse

Bühne: Heinz Sesselmann

Kostüme: Rosi Schneider

Frisuren: Alexandra Eisenhut

Titelbild: Tanja Erhardt


Alles hängt an ein paar Hosenträgern. Victor Chandebise (Harald Kretter) hat sie offenbar in einem zweideutigen Pariser Hotel vergessen und als seine Frau Raymonde (Monika Kretter) davon erfährt, ist die Sache für sie klar: ihr Mann betrügt sie.

Um ihn in flagranti zu ertappen, stellt sie ihm eine Falle: Sie diktiert ihrer Freundin Lucienne (Angelika Mergner) einen Brief, in dem sie ihn - als eine unbekannte Verehrerin - in besagtes Hotel bestellt.

Tatsächlich ist Victor ein treuer Ehemann und hatte seine Hosenträger lediglich seinem ebenso sprachgestörten wie abenteuerlustigen Neffen (Jürgen Kolb) geschenkt. Eine turbulente Verwechslung nimmt ihren Lauf...

In weiteren Rollen: Thomas Oehmke, Hermann Schwarz, Jochen Böhm, Kai Dasbeck, Ingrid Erhardt, Dietmar Hofmann, Annelie Gruner, Michael Pöhlmann, Rudi Hofmann und Jasmin Dörnhöfer.