AuSSer Kontrolle


 

 

 

Farce in zwei Akten

von Ray Cooney

VVB-Verlag Norderstedt

 

Regie: Christa Bialas-Müller und Gisela Sesselmann

Souffleuse: Helga Kruse

Bühne: Heinz Sesselmann

Kostüme: Rosi Schneider

Maske und Frisuren: Salon Hänseler


 

Richard Willey (Thomas Oehmke), Staatsminister der britischen Regierung, will während einer Debatte im Parlament mit seiner Geliebten Jane (Annelie Gruner) in einem Londoner Hotel absteigen. Dumm nur, dass in dem ihnen zugewiesenen Zimmer eine unliebsame Überraschung auf sie wartet: eine Leiche (Jasmin Dörnhöfer).

Mithilfe seines Assistenten George (Harald Kretter) und des Schweigegeld fordernden Kellners (Dieter Kaiser) will Richard das ganze ungeschehen machen, dumm nur das nach kurzem seine Frau (Monika Kretter) und Janes aggressiver Mann (Hermann Schwarz) im Hotel antanzen...

In weiteren Rollen: Ingrid Erhardt und Angelika Mergner.

 

2016 werden die Kirchenmäuse das Stück erneut aufführen, allerdings wird die Handlung für die Neuauflage in die bayerische Landeshauptstadt München verlegt.